Energetische Heilbehandlungen

auf Basis der Irantia Akademie nach Patrizia Pfister und der Schule der Geistheilung nach Horst Krohne.

Irantia Akademie nach Patrizia Pfister

Lichtkörper Aufbau mit Arvata Technik

Der Aufbau des Lichtkörpers hilft dir, Dinge zu erkennen, Ordnung zu schaffen und so in körperliche und geistige Gesundheit zu gelangen. Er wirkt wie ein Lichtkleid, das dich beschützt, dich stärkt und deine spirituelle Entwicklung unterstützt.

Als Irantia Lichtmedizinerin möchte ich dich langfristig begleiten. Denn wenn regelmäßig Licht ‚infusioniert‘ wird, werden immer wieder Stellen beleuchtet, die bislang im Dunkeln lagen. So kann Heilung entstehen und auch in Bereiche hinein heilen, die dir anfänglich gar nicht bewusst waren.

Angenommen, wir Menschen sind in diese Welt geboren, um das Leben zu erfahren und haben schon mehrere Leben hier gelebt, dann haben wir schon unzählige Erfahrungen gesammelt und in unserem Unterbewusstsein gespeichert. Manche dieser Erfahrungen können Auslöser für deine heutige Situation sein. Aus der Sterbeforschung und der Rückführungstherapie kennt man einige Fallbeispiele, die die Reinkarnation belegen können.
Dieser Schatz an Erfahrungen aus Vorleben ist uns mit unserem Wachbewusstsein normalerweise nicht zugänglich. Dennoch dient unser physischer Körper der Seele als Sprachinstrument. Das kann angenehm oder unangenehm, sein.  Spätestens wenn der Körper Schmerz meldet, oder Funktionsausfälle, Müdigkeit, Erschöpfung, Stress und Anspannung, gilt es, die Hintergründe zu erfahren. Wir sollten erfahren, was unsere Seele, unser Geist uns mitteilen und auflösen möchte.

Wenn du durch den Aufbau deines Lichtkörpers mit deiner Seele in Kontakt kommst, gewinnst du Erkenntnisse über dich, deine Vergangenheit, dein jetziges Leben und deine Zukunft. Du erkennst, was  deine aktuelle Situation zu tun hat mit alten Erfahrungen oder belastenden Glaubenssätzen oder anderen Einflüssen.

Portale

Portale oder Halos, wie die Naturwissenschaft sie nennt, wirken, als würde sich der Himmel öffnen und himmlische Energie hereinfließen. Diese Portale gab es auch schon im Mittelalter und auch damals deuteten die Menschen sie als göttliche Erscheinungen und verewigten sie in ihren Kirchen als Fresken und Malereien.
Ich arbeite sehr gerne mit den Fotos von Portalen und nutze ihre Energie besonders bei Fernbehandlungen. Sie schenken und halten die Energie.

.Flammen

Sie erden, räumen auf, verbinden und strömen mit sanfter, weicher Energie durch dich hindurch. Natürlich sind das keine Feuerflammen, sie verbrennen dich nicht, sie verwandeln niedrigere, schwerere Schwingung in höhere, leichte Schwingung.
Patrizia Pfister wurden viele Flammen spirituell übermittelt.  Beispielsweise die Flamme gegen Depression.

Du kannst sie nutzen, indem du dir vorstellst, für 33 Minuten in diese Flamme hineinzugehen.

Organvitalisierung

In der Irantia Lichtmedizin fassen wir Organe in  Organgruppen zusammen. Diese Gruppen sind nicht mit schulmedizinischen Einteilungen vergleichbar. Sie folgen einem feinstofflichen Plan.
So gehören beispielsweise die Wirbelsäule, Leber, Schienbeine, Waden, Hals und Genick in eine Gruppe. Mit der Arvata Technik kann Licht in einzelne Organe oder in die gesamte Gruppe infusioniert werden. Das dient sowohl der Prophylaxe als auch der Heilung.

Irantia Yoga

Keine anspruchsvollen Balance und Halte-Übungen, sondern sehr leichte und einfach auszuführende Bewegungen, bei denen bestimmte Chakren (Energiepunkte) und Verbindungen aktiviert werden. Dies wirkt sich in den meisten Fällen direkt positiv auf das körperliche und seelische Wohlbefinden aus, ist aber nicht zu unterschätzen, denn es holt Themen hoch und bringt sie in Erlösung. Bei einer Einzelbehandlung zeige ich dir individuell ausgewählte Irantia Yoga Sequenzen.

Schule der Geistheilung nach Horst Krohne

Horst Krohne hat unzählige Heilbehandlungen gegeben und dabei eine Statistik geführt. Daraus schließt er, dass die Wirkung seiner Behandlungsart nach spätestens 6 Sitzungen eintreten sollte. Falls keine Heilung oder deutlich erkennbare Besserung eingetreten ist, eignet sich diese Form der Behandlung für den Klienten im Augenblick nicht. Es geht hier um Effektivität für genau das aktuelle Anliegen. Gleichgültig ob körperlicher oder seelischer Art. Wobei Heilung nicht ‚gemacht‘ werden kann – weder durch Geistheilung noch durch schulmedizinische Behandlungen. Übertragen wird lediglich eine Information, die zur Selbstregulierung anregt. Jeder Kranke heilt sich selbst! Die Übertragung von Information ist eine Übertragung eines Heilstroms aus der geistigen Welt, mit der ich mich als Heilerin verbinde und den Strom durch mich und aus meinen Händen zum Klienten fließen lasse.

Energetische Messung mit dem Bio Tensor, suche nach dem Verursacher

Mit dem Bio Tensor können die Energiesysteme sichtbar gemacht werden. Durch den Messingring am Ende eines langen Drahtes versetzt er sich leicht in Schwingung und kann die Schwingung eines Energiefeldes aufnehmen und zeigen. Dies hilft bei der Suche nach dem Verursacher. Auf welcher Ebene liegt das Problem?: rein körperlich, psychosomatisch, geistig? Liegen Lebensthemen dahinter oder Einflüsse von externen Energien wie Elektrosmog, Erdverwerfung, Schwermetallbelastung?

Die drei Fragen:

Ernährst du dich gesund? Säure-Basen Haushalt, Kaffee, Alkohol, Zucker, Salz?
Wie bettest du dich? Elektrosmog, Erdverwerfungen, Wasseradern?
Wie verhältst du dich zu deinen Mitmenschen? Wut, Angst, Unterwürfigkeit, Vorwurfshaltung?

Gibt es Menschen, von denen du dir deine Tagesform, dein Energielevel senken lässt? Wir werden nicht an deinen Mitmenschen arbeiten, aber an deiner Resonanz zu ihnen. Das kann bedeuten, dass du lernst, den Diamanten in dir und im anderen zu entdecken, dass du beginnst, dich und ihn zu verstehen und aufhörst, in Aufruhr zu geraten.

Meridiane und Chakren

Der Geist bestimmt die Materie und du bist ein geistiges Wesen, das eine körperliche Erfahrung macht. Zitat Horst Krohne: „Die Chakren –Energie ist Geist-Seelen-Energie. Sie dirigiert alle Lebensvorgänge im menschlichen Körper und alle anderen beteiligten Energiesysteme. Dazu gehören das Nervensystem, also Bioelektrizität, das Meridiansystem, also Biomagnetismus, unser gesamtes Denken und Fühlen sowie die Verarbeitung aller Sinneseindrücke.“

Die Wirbelsäule trägt und erträgt uns

Oft meldet sich unsere Wirbelsäule, wenn wir in bestimmten Lebensthemen feststecken.
Die Muskeln oder die Wirbelkörper und Sehnen sind Auslöser, aber sind sie auch Verursacher der Problematik? Wie steht es um deinen Selbstwert? Möchte die Seele dich aus festgefahrenen Situationen losrütteln? Wirbelsäulenprobleme sind häufig psychosomatischer Natur.
Die Wirbelsäule ist wie ein Leuchtturm, er leuchtet dort auf, wo es etwas zu ändern gilt.

Bitte betrachten Sie meine Arbeit als Heilerin als Ergänzung zur Schulmedizin. Sie ersetzt nicht die Diagnose oder/und die Behandlung durch den Arzt, Heilpraktiker oder Therapeuten